Ertrag der ersten Maisernte

Die erste Saison Maisanbau auf unserer Farm konnten wir mit folgendem Ergebnis abschließen:
Ca 1.500 kg Körner, woraus 60 Säcke Minimil (Grundnahrung der Bevölkerung, das NSHIMA) hergestellt werden.
Davon kann eine Familie sich ca 3 – 4 Wochen lang ernähren.
Es erhalten also 300 – 400 Menschen das Grundnahrungsmittel plus tägliches sauberes Trinkwasser.
Damit die Unterstützung kontinuierlich bleibt, sind die Setzlinge für die zweite Saison bereits gesetzt.
So wird die nächste Ernte in ca 6 Wochen erfolgen zusätzlich der zeitversetzten früheren Erträge auf einer unserer anderen Farm.Also: 1 Sack mit 25kg pro Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.