In Chongwe, auf der Farm, wo unsere Schule auf ihre Eröffnung wartet, haben die Dorfbewohner aus eigener Kraft diesen Anbau geschafft. Wir haben Ihnen lediglich Landrechte gegeben und einen Tiefenbrunnen gebaut. Wir freuen uns mit Ihnen und gratulieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.